DMHA - Deutsche Morgan Horse Association e.V.
Sie sind hier: Startseite » Unser Verein » 

    Unser Verein:

    Die Deutsche Morgan Horse Association wurde 1989 gegründet. Der Vereinszweck ist die Förderung und Verbreitung der Rasse Morgan Horse in der Bundesrepublik Deutschland, sowie die Reinerhaltung der Rasse in Anlehnung an den Rassestandard der im Regelbuch der American Morgan Horse Association beschrieben ist. Weiterhin die Förderung als Reit- und Fahrpferd. Der Vereinszweck wird durch folgende Maßnahmen verwirklicht:

    Teilnahme an bzw. Organisation und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen, Wettbewerben, Lehrgängen und sonstigen reiterlichen und züchterischen Ereignissen mit Morgan Horses Unterstützung und Beratung der Mitglieder in Fragen der Zucht, Aufzucht, der Haltung und Ausbildung von Pferd und Reiter. Betreiben einer praxisnahen Informationspolitik gegenüber Mitgliedern und der Öffentlichkeit, insbesondere durch Herausgabe einer vereinseigenen Zeitung, der Homepage und Publikationen in der Presse. Kontaktpflege zu befreundeten Morganhorse Verbänden in anderen Ländern

    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinützige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff AO und ist politisch, rassisch und religiös neutral. Wir wenden uns an Sie, damit wir unseren Vereinszweck noch besser verwirklichen können.

    Wenn Sie unsere Veranstaltungen besuchen oder sogar mit einem Sponsoring unterstützen, helfen Sie der DMHA bei der Umsetzung ihrer Ziele. Dauerhaft können Sie unseren Verein durch Ihre Mitgliedschaft stärken. Wir freuen uns auf Sie.

    1. Vorsitzende :
    Marita Morange
    Straelener Straße 32, 47608 Geldern-Walbeck
    E-Mail: dmhamorange@aol.com

     

    Marita Morange: Ich lebe am schönen Niederrhein an der holländischen Grenze gemeinsam mit meinem Lebensgefährten, unserer Tochter und einer lebhaften Horde Tiere. Geboren im Jahr 1964 mit großer Nähe zu Pferden und dem Pferdesportzentrum Münster Handorf und Warendorf, ist der RV Lützow, Selm-Bork-Olfen mein reiterliches Zuhause gewesen. Zu den Morgans kam ich über die Liebe zu den Arabern. Die Morgans, eine in Amerika historisch bedeutende Züchtung von Pferden aus dem Genpool der ehemals eingebrachten Spanier, Englischen Vollblüter, Arabern, Welsh Cobs und mehr begegnete mir in einem gut sortierten Rassebuch vom Kosmosverlag. Meine liebenswerte Vorgängerin Britta Brenningmeyer beriet mich 2010 ausgiebig und treffsicher - nach dem Gespräch musste ich meine Neugier stillen und Morgans kennenlernen. Danach war ich verliebt - und ich sollte meine Wahl nicht bereuen. Mich überzeugen die Morgans sowohl durch ihr sanftes, lebhaftes und temperamentvolles Interieur als auch durch ihr harmonisches, kompaktes und elegantes Exterieur. Inzwischen umgeben mich drei dieser raren Exemplare und leisten mir bei der pferdegestützten therapeutischen Arbeit und meiner Familie in unserer Freizeit Gesellschaft. Wir genießen die Nähe, die unsere Pferde stets zu uns suchen sehr, sind oft verblüfft über ihren Wissensdurst und ihre Intelligenz und haben manchmal Mühe ihrer Motivation Leistung zu erbringen angemessen zu begegnen. Das Vereinsziel der DMHA e.V. verfolgt die Förderung und Verbreitung der wundervollen Morgans in ihrer Vielfältigkeit - dafür engagiere ich mich seit 2013 gemeinsam mit meinen Vorstandskolleginnen und den Mitgliedern der DMHA e.V. gern.

    2. Vorsitzende und Zuchtobfrau:
    Gudrun Perowicz
    Dübener Dorfstr. 47, 06869 Coswig OT Düben
    E-Mail: g.perowicz@morganhorse-dmha.de

     

    Mein Name ist Gudrun Perowicz, geb. 1953. Die Pferde sind schon seit frühester Jugend meine Passion und bei den Morgans, die zugegeben, etwas Besonderes sind, bin ich nun hängengeblieben ... ich möchte die hübschen Clowns nicht mehr missen. Meine weiteren Interessen: Lesen, Zeichnen und auch gute Filme oder Musik mag ich gerne.

    Beisitzerin:
    Claudia Künne
    Coswig
    E-Mail:clirmer(at)aol.com

     

    Mein Name ist Claudia Künne, geb. 1974. Auf der Suche nach einem eigenen Pferd hat mich die Rassebeschreibung der Morgans mitten ins Herz getroffen. Genau so ein Pferd wollte ich und nun darf ich mit 2 dieser Schätze mein Leben teilen. Ich möchte gerne anderen diese wundervolle Rasse näher bringen, deshalb engagiere ich mich in der DMHA. Und damit auch andere Menschen diese tolle Rasse erleben können, der Bestand wächst und qualitätvolle Morgans mein Ziel sind, züchte ich mit meinen Stuten auch. Mittlerweile sind 4 Fohlen geboren worden und machen ihre Menschen glücklich.

    Beisitzerin:
    Kirsten Schlage.
    Lahnstein
    E-Mail: K.B.Schlage(at)t-online.de

     

    Geboren wurde ich 1964 in Hamburg, wohne allerdings seit nunmehr über 20 Jahren mit meinem Mann im östlichen Rheinland-Pfalz. Unsere beiden Jungs stehen mittlerweile schon selber fest im Leben. Nach langen Jahren des Hausfrauendaseins bin ich beruflich seit knapp einem Jahrzehnt wieder im kaufmännischen Bereich tätig.
    Seit dem Grundschulalter faszinieren mich Pferde und haben mich auch, allerdings mit mehreren großen Pausen zwischendurch, mein Leben lang begleitet. Allerdings hatte ich nie die Gelegenheit zu einem eigenen. Dies hat sich 2009 mit dem Kauf meiner Morgan Horse Stute OBH Prima Luna geändert, die mich seitdem in meinem Leben begleitet. Sie wird Altkalifornisch ausgebildet und ist, unabhängig davon - typisch Morgan - ein Clown, der jeden Quatsch mitmacht und sich die Bezeichnung „Hund mit Hufen“ verdient hat.
    Als „Nebenhobbys“ zu Luna habe ich seit vielen Jahrzehnten meinen großen im Bauernstil gehaltenen Garten. Außerdem lese ich seit meiner Kindheit sehr viel, vorzugsweise Romane der Kategorien Fantasy, Historie und Thriller.
    Seit diesem Frühjahr bin ich Mitglied des Vorstandes der DMHA in der Funktion eines Beisitzers. Da die Mitglieder und vor allem auch Teile des damaligen Vorstandes mir in meiner Anfangszeit mit Luna oft mit Rat und Hilfe zur Seite gestanden haben, freue ich mich nunmehr, einen Teil meiner Zeit diesem tollen Verein widmen und selber anderen beiseite stehen zu können.

    1. Kassenwart:
    Christiane Pokorra
    E-Mail: pferdetrainer@hotmail.de

     

    Mein Name ist Christina Pokorra , geb. 1977 , bin ich schon als Kind mit dem Pferdevirus infiziert worden. Mein erstes Morgan sah ich in meinem 1. Pferderassenbuch.. von da an war der Traum geboren..
    Dann, viele Jahre später und schon als Reitlehrerin und Ausbilderin tätig, kam der Artikel in der Cavallo über die Morgans und ganz speziell ein mega Bild von Glamorgans Damien. Nun war klar, ein Morgan mit Damien als Vorfahre musste es sein. Leider konnte ich mir diesen Traum lange nicht erfüllen. Mitlerweile hatten mein Mann und ich eine Reitanlage und die Menschen brachten und vermittelten uns viele verrückte, unreitbare oder sonstwie "vergewaltigte" arme Seelen, die wir mit viel Liebe wieder auf Kurs brachten, also kein Geld für ein Morgan. Dann kam 2014 der Tag, an dem ich auf einem Turnier Glenmorgans Leroy Brown bewundern durfte. Ein Sohn von Damien. So kam der Kontakt mit der Familie Maas zustande, die mir voller Züchterstolz und mit viel Zeit ihre Pferde zeigten, obwohl ich gleich betonte, dass ich mir kein weiteres Pferd kaufen kann. Ich wollte die Morgans nur einmal live erleben.. Zu dem Zeitpunkt war Billie Rea gerade 8 Wochen alt. So neugierig und zutraulich, er war zauberhaft, wie auch die anderen. Und wie soll es anders sein, 2 Jahre später stand er auf unserem Hof. Er hat mein Herz im Sturm erobert und tut es jeden Tag wieder. So begeistert bin ich, dass ich dann auch gleich mit der ganzen Familie in den Verein eintrat. Um dem ganzen noch einen drauf zu setzen, schnappte ich mir im August 2017 meine große Tochter Vanessa und Billie Rea, fuhr 850 km eine Tour, um auf dem Gestüt Boxberg an der Zuchtschau teilzunehmen und andere Morgans und ihre Besitzer kennenzulernen. Wir wurden sehr nett empfangen, haben wahnsinnig tolle Pferde und Menschen kennengelernt und fanden uns .... schwupps... als Vereinsneulinge im Amt des Kassenwarts wieder. So schnell kann es gehen.

    Ich freue mich auf die Aufgabe im Verein und denke, Billie bleibt wahrscheinlich nicht unser einziger Morgan. Diese wunderbaren Pferde haben mich völlig verzaubert. Morgans do it all

    Kostenlos Mitglied bei der DMHA werden

    Allen Käufern, die ein Morgan Horse von einem Mitglied unseres Vereins erwerben, bieten wir die Möglichkeit in dem Jahr des Kaufs kostenlos Mitglied bei der DMHA zu werden.

    Die kostenlose Mitgliedschaft bezieht sich auf das Kalenderjahr und kann deshalb auch etwas kürzer sein.

    • Sie haben so Gelegenheit unseren Newsletter zu erhalten.
    • Wir freuen uns auch über eine aktive Mitgestaltung unserer Vereinsarbeit. Auf unserer Versammlung im Frühjahr haben Sie Gelegenheit, bei der Planung unserer Aktivitäten mitzuwirken.
    • Die Teilnahme an den Prüfungen bei unserem Morgantreffen ist für Mitglieder günstiger, als für Nichtmitglieder.
    • Außerdem können Sie leichter Kontakt zu anderen Morgan Horse Besitzern knüpfen und nette Leute kennenlernen. Über eine Mitgliederliste bekommen Sie Einblick darüber, ob es in Ihrer Nähe Morgans gibt.

    Dieses Angebot sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
    Wie werden sie kostenloses Mitglied?

    • Sprechen Sie beim Kauf Ihres Morgan den Verkäufer oder Züchter daraufhin an, dass Sie die Möglichkeit wahrnehmen wollen, für den Lauf des Kalenderjahres der DMHA beizutreten.
    • Gemeinsam mit dem Verkäufer füllen Sie einen Aufnahmeantrag aus, den Sie als PDF Datei unter dem Menüpunkt „Verein“ finden.
    • 3 Monate vor Jahresende können sie die Mitgliedschaft kündigen, falls Sie kein weiteres  Interesse an einer Mitgliedschaft haben.
    • Findet der Verkauf im ersten Halbjahr statt, so ist die Mitgliedschaft für das gesamte laufende Kalenderjahr für den Käufer kostenlos. Findet der Verkauf im zweiten Halbjahr statt, so ist die Mitgliedschaft für das restliche laufende Kalenderjahr sowie das komplette folgende Kalenderjahr für den Käufer kostenlos.

    Satzung / Geschäftsordnung

    Unsere Satzung / Geschäftsordnung kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden:

    DMHA-Satzung

    DMHA-Geschäftsordnung

    Aufnahmeantrag:

    Möchten Sie Mitglied im DMHA e.V. werden? Kein Problem. Sie erhalten hier unseren Aufnahmeantrag als PDF-Dokument, den Sie bitte herunterladen, ausfüllen und an uns zurückschicken:

    DMHA-Aufnahmeantrag

    Sponsoren:

    DMHA-Sponsorenbuch

    Zur Realisierung von Aktivitäten im Sinne unseres Vereinszwecks insbesondere:

    • größere Veranstaltungen
    • Messen
    • Aufbau eines eigenen Zuchtregisters

    suchen wir Sponsoren, die bereit sind uns bei dieser Arbeit zu unterstützen.

    Wir bieten:

    Werbung auf unserer vereinseigenen Homepage
    Werbung in der vereinseigenen Zeitung
    Werbung bei Veranstaltungen und Messen.

    Aktuelle Sponsorengebührenliste mit Leistungen für die diesjährige Jubiläumsveranstaltung:

    • 25,- Euro : Bekanntgabe durch den Sprecher bei der Veranstaltung
    • 50,- Euro: Bekanntgabe durch den Sprecher bei der Veranstaltung, Veröffentlichung für 1 Jahr im Newsletter ( Œ Seite Werbefläche)
    • 75,- Euro Bekanntgabe durch den Sprecher bei der Veranstaltung, Veröffentlichung für 1 Jahr im Newsletter ( Œ Seite) Werbefläche, sowie auf unserer vereinseigenen Homepage

    Das Sponsoring bezieht sich auf die einzelnen Klassen unserer Veranstaltung (siehe Anhangdatei).

    Beispiele unserer Aktivitäten der letzten Jahre siehe Anlage oder gerne auf unserer Homepage: www.morganhorse-dmha.de


    Vielen Dank für ihr Interesse

    Deutsche Morgan Horse Association